Geschichte Transporte seit 1875

nordsee
moebelwagen-mit-pferd
feiertag
buessing-commodore
messe
rest-bahnmöbelwagen-1991

gründete Robert Walterstein in Hannover, Gartenstr. die Möbeltransportfirma gleichen Namens

erfolgte ein Umzug in eigener Sache in die Kronenstr. 14a und 72. In dieser Zeit besitzt Fa. Walterstein 100 Möbelwagen und 100 Zugpferde.

wird eine große Persönlichkeit umgezogen: Reichspräsident von Hindenburg

außer Umzügen werden nun auch normale Güterferntransporte nach Süddeutschland, Italien, Spanien und Ostblockländer durchgeführt.

der Firmensitz wird in das neue erschlossene Gewerbegebiet Hannover-Vahrenheide verlegt.

Im Bereich der Messespedition werden beim Abbau 50 Fahrzeuge und 220 Mitarbeiter eingesetzt.

bis heute nimmt die Zahl der Umzüge in allen Bereichen (Stadt-, Fern- und Auslandsverkehr) ständig zu. Auch exotische Länder werden im Güter- und Umzugsverkehr bedient: Nord-Skandinavien, Russland, Türkei, Irak, Marokko, Tunesien etc.

TÜV-Zertifizierung nach DIN 900.

sämtliche Fahrzeuge erfüllen mindestens die EURO 2- Abgasnorm.

Fa. Walterstein feiert 125jähriges Jubiläum.